Handballverein Leezen e.V.

Bild0005.jpgBild0008.jpgBild0009.jpg

Das Team von Trainer Oleg Goloub bezwingt die zweite Mannschaft des Bad Doberaner SV mit 30:28 und springt in der Tabelle der MV-Liga auf Platz 8. Zum Start ins Handballjahr 2014 empfing die erste Männermannschaft der SG Crivitz/Banzkow am Samstag den Bad Doberaner SV 90 II.

Ohne Schiedsrichter/in spielt sich nichts ab!

Darum sucht der HVMV ständig ambitionierte Jugendliche, Frauen wie Männer, darunter Handballkenner sowie -neulinge, die Interesse an einem der wichtigsten und anspruchsvollsten Hobbys im Sport besitzen: der Schiedsrichterei.

Alle werden vom HVMV und den Bezirken mindestens einmal jährlich fortgebildet. Ob als Anfänger oder bereits seit langem amtierender Unparteiischer und unabhängig von der eingesetzten Spielklasse.

Großes Weihnachtsgeschenk für den NachwuchsEine große Gabe ereilte die Nachwuchsabteilung der SG Banzkow-Leezen in den Weihnachtstagen. Die Mega Movies Schwerin unterstützen die Abteilung mit 500,- Euro für die weitere Ausbildung der jungen Handballer.

Marcel Möller in AktionNach der unglücklichen Niederlage in Rostock wollte die MV-Liga Handballer unbedingt einen Erfolg im letzten Heimspiel mitnehmen, um sich in der Tabelle etwas Luft zu verschaffen. Die Mannschaft startete gegen HSV Usedom 2 entsprechend motiviert.

Am vergangenen Samstag, den 07.12.2013, war die 1. Männermannschaft der SG Crivitz-Banzkow bei der 2. Mannschaft des HC Empor Rostock zu Gast.  Die Männer wollten an ihre positive Leistung der Vorwoche anknüpfen.